kindisch

kindisch

* * *

kin|disch ['kɪndɪʃ] <Adj.> (abwertend):
unreif, albern (in seinem Verhalten):
ein kindisches Benehmen; du bist sehr kindisch.
Syn.: blöd[e] (ugs.), infantil (abwertend).

* * *

kịn|disch 〈Adj.〉 wie ein Kind (Erwachsener), albern, lächerlich ● sich \kindisch benehmen; sei nicht so \kindisch!; alte Leute werden oft \kindisch; →a. kindlich

* * *

kịn|disch <Adj.> [mhd. kindisch, ahd. kindisc = jung, kindhaft, kindlich] (meist abwertend):
sich in unangemessener, für einen Erwachsenen unpassender Weise wie ein Kind benehmend; töricht, albern, unreif:
ein -es Benehmen, Verhalten;
-e Pläne, Träume;
ein -es Vergnügen an etw. haben;
er hatte eine -e Freude an diesem Spiel;
sei nicht so k.!;
sie ist im Alter k. (in ihren Verhaltensweisen wieder wie ein Kind) geworden;
sich k. aufführen.

* * *

kịn|disch <Adj.> [mhd. kindisch, ahd. kindisc = jung, kindhaft, kindlich] (meist abwertend): sich in unangemessener Weise wie ein Kind benehmend, für einen Erwachsenen unpassend; töricht, albern, unreif: ein -es Benehmen, Verhalten; -e Pläne, Träume; ein -es Vergnügen an etw. haben; er hatte eine -e Freude an diesem Spiel; ihr Scheckbuch, dessen sie sich mit einem -en Stolz (Stolz, wie ihn Kinder haben) bediente (Böll, Haus 88); sei nicht so k.!; Weil es k. und dickköpfig wäre, Hilfe abzulehnen, wenn man sie braucht (Kemelman [Übers.], Dienstag 96); er ist im Alter k. (in seinen Verhaltensweisen wieder wie ein Kind) geworden; wie kann man sich nur so k. aufführen, benehmen.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kindisch — kindisch …   Deutsch Wörterbuch

  • Kindisch — Kindisch, er, te, adj. et adv. in der Kindheit, d.i. dem Alter eines Kindes, in der dritten Bedeutung dieses Wortes, und dessen Betragen gegründet. 1) * Überhaupt, auch im guten, wenigstens gleichgültigen Verstande. Jünglinge heißen bey dem Kero… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • kindisch — Adj. (Aufbaustufe) sich wie ein Kind verhaltend Synonyme: kindsköpfig, unreif, albern, infantil, töricht Beispiel: Er ist im Alter ganz kindisch geworden. Kollokation: sich kindisch benehmen …   Extremes Deutsch

  • kindisch — ↑infantil, ↑pueril …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kindisch — * Kindisch werden. Engl.: To fall into dotage. Frz.: Tomber en enfance. It.: Rimbambire. Lat.: Repuerascere. (Marin, 5.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • kindisch — kindsköpfig, unreif; (ugs.): dumm; (abwertend): albern, infantil, lächerlich, läppisch, töricht. * * * kindisch:1.⇨unreif(2)–2.⇨albern(1) kindischalbern,lächerlich,närrisch,einfältig,töricht,läppisch,blöd,infantil,dumm,lachhaft… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kindisch — Kind: Mhd. kint, ahd., asächs. kind und niederl. kind gehen auf das substantivierte 2. Partizip germ. *kénÞa , *kenđa »gezeugt, geboren« zurück. Eng verwandt sind die nord. Sippe von aisl. kind »Geschlecht, Stamm« und engl. kind »Geschlecht,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • kindisch — kịn·disch Adj; pej; (als Erwachsene(r)) mit einem Benehmen wie ein Kind ≈ albern, unreif <ein Benehmen, jemandes Trotz>: Du bist manchmal sehr kindisch! …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kindisch — kịn|disch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • kindisch —  tjendesch …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”